Seebrückenfest 2014

Schönberger Strand

Sommer, Sonne, Seebrücke … Hans Löwel von "Witt's Gasthof" und Bürgermeister Dirk Osbahr freuen sich auf schönes Wetter am Wochenende und auf ein tolles Seebrückenfest, das den Schönberger Strand vom Freitagnachmittag bis zum Sonntagnachmittag in Atem halten wird. "Ich bin schon ganz gespannt auf ,Extrabreit'", sagt Dirk Osbahr und hält sich auf jeden Fall den heutigen Abend frei. Hans Löwel wird das große Seebrücken-Feuerwerk am Sonnabendabend genießen, denn dann kann er endlich mal für einen Moment die Kochschürze ablegen.

  • Seebrueckenfest_2014_10
  • Seebrueckenfest_2014_111
  • Seebrueckenfest_2014_150
  • Seebrueckenfest_2014_151
  • Seebrueckenfest_2014_172
  • Seebrueckenfest_2014_18
  • Seebrueckenfest_2014_185
  • Seebrueckenfest_2014_196
  • Seebrueckenfest_2014_198
  • Seebrueckenfest_2014_222
  • Seebrueckenfest_2014_228
  • Seebrueckenfest_2014_239
  • Seebrueckenfest_2014_245
  • Seebrueckenfest_2014_249
  • Seebrueckenfest_2014_255
  • Seebrueckenfest_2014_271
  • Seebrueckenfest_2014_277
  • Seebrueckenfest_2014_284
  • Seebrueckenfest_2014_292
  • Seebrueckenfest_2014_3
  • Seebrueckenfest_2014_31
  • Seebrueckenfest_2014_321
  • Seebrueckenfest_2014_331
  • Seebrueckenfest_2014_337
  • Seebrueckenfest_2014_338
  • Seebrueckenfest_2014_34
  • Seebrueckenfest_2014_340
  • Seebrueckenfest_2014_341
  • Seebrueckenfest_2014_35
  • Seebrueckenfest_2014_350
  • Seebrueckenfest_2014_359
  • Seebrueckenfest_2014_367
  • Seebrueckenfest_2014_377
  • Seebrueckenfest_2014_380
  • Seebrueckenfest_2014_383
  • Seebrueckenfest_2014_384
  • Seebrueckenfest_2014_387
  • Seebrueckenfest_2014_388
  • Seebrueckenfest_2014_391
  • Seebrueckenfest_2014_402
  • Seebrueckenfest_2014_405
  • Seebrueckenfest_2014_411
  • Seebrueckenfest_2014_422
  • Seebrueckenfest_2014_428
  • Seebrueckenfest_2014_430
  • Seebrueckenfest_2014_432
  • Seebrueckenfest_2014_434
  • Seebrueckenfest_2014_438
  • Seebrueckenfest_2014_439
  • Seebrueckenfest_2014_446
  • Seebrueckenfest_2014_448
  • Seebrueckenfest_2014_45
  • Seebrueckenfest_2014_515
  • Seebrueckenfest_2014_52
  • Seebrueckenfest_2014_525
  • Seebrueckenfest_2014_532
  • Seebrueckenfest_2014_553
  • Seebrueckenfest_2014_570
  • Seebrueckenfest_2014_575
  • Seebrueckenfest_2014_577
  • Seebrueckenfest_2014_579
  • Seebrueckenfest_2014_583
  • Seebrueckenfest_2014_590
  • Seebrueckenfest_2014_596
  • Seebrueckenfest_2014_601
  • Seebrueckenfest_2014_630
  • Seebrueckenfest_2014_64
  • Seebrueckenfest_2014_92

Es ist ein Fest der Superlative, das mit vielen Aktionen für Groß und Klein, mit kulinarischen Überraschungen und mit musikalischen Highlights  bis hin zum großen Seebrücken-Feuerwerk lockt. Vom Freitag, 18. Juli, bis Sonntag, 20. Juli, wird am Schönberger Strand der 13. Seebrückengeburtstag gefeiert. "Wir werten die 13 als ganz besondere Glückszahl", sagt Bürgermeister Dirk Osbahr, "die Schönberger und ihre Gäste dürfen sich auf ein Event mit Ausnahmequalität freuen".

Am Freitagabend um 19 Uhr wird das Fest traditionell vom "Probsteier Landfrauenchor" eröffnet. Um 20 Uhr stellt sich mit der bekannten Formation "Extrabreit" eine Band vor, die einst mit ihren rotzig-frechen Texten die Polizei verspottete, die Schule anzündete und düster den Tod des Präsidenten besang. "Extrabreit" gelten als Erfinder des deutschen Pop-Punks und bringen das Achtziger-Jahre-Feeling der legendären "Neuen Deutschen Welle" auf die große Showbühne.

Am Sonnabend, 19. Juli, um 14 Uhr geht das musikalische Rahmenprogramm weiter mit der Bigband "Musikzug Plön". Um 16 Uhr ist das "Trio Saoco" im Rahmen seiner Sommertournee durch Deutschland mit Salsa und Merengue zu Gast.  Außerdem werden sie wie immer einige Exponate der Holzschnitzkunst von Juan Capote mit im Gepäck haben. Um 20 Uhr dürfen sich die Fans von Rock-Pop-Klassikern auf eine mitreißende Band freuen. "Valley" sorgt für Tanz- und Party-Stimmung und stimmt auf das große Feuerwerk mit musikalischer Untermalung ein, das als Höhepunkt des Seebrückenfestes gegen 23 Uhr die Ostsee erhellen und Tausende von Besucher begeistern wird. Danach garantieren noch einmal "Valley" beste Stimmung für Jung und Alt.

Mit dem traditionellen "Seebrücken-Gottesdienst", musikalisch begleitet durch den Posaunenchor der evangelischen Kirche Schönberg, beginnt am Sonntag, 20. Juli, um 11 Uhr das Fest an der Seebrücke. Es folgt um 13 Uhr der Singer und Songwriter "Pieet", der sich mit handgemachter Musik und Eigen-Kompositionen mit den Musikern von "D.E.P." ablöst. Sie sorgen bis 18 Uhr für einen rockigen Ausklang des Seebrückenfestes 2014.

Natürlich gibt es auch noch viele andere Attraktionen. Auf der großen "Kinder- und Jugend-Aktionsmeile" können kleine und große Besucher am Sonnabend und Sonntag in die Welt der Wikinger eintauchen. Sie filzen, bauen Schwerter und spielen Wikingerschach. Natürich gibt es auch eine Hüpfburg, Rollbahn, Kletterwand, viele Spiele, Human Kicker, Bungee Jumping, Bastel- und Malangebote und vieles mehr. Wer sich sportlich betätigen möchte, spielt am Strand Beachsoccer und Beach-Volleyball mit "Beachpower".

Ein sportliches Event der Extraklasse steigt am Sonnabend, 19. Juli mit der Deutschen Meisterschaft der "BIC SUP" One Design Challenge, einem Stand Up Paddel Contest für Erwachsene (ab 18 Jahre) an der Seebrücke. Das One Design Contest Format ist offen für alle Interessierten, der Spaß steht im Vordergrund.  Das SUP Material wird vom "Wassersport Brasilien" gestellt. Anmeldungen unter www.bicsuponedesign-ostsee.de oder direkt beim "Wassersport Brasilien". Nachmeldungen vor Ort sind möglich. Die Startgebühr beträgt 20 Euro. Wer Lust hat, kann auch mit dem historischen Kutter "Langeland I" eine Schnupperfahrt ab Seebrücke unternehmen oder den Seenotrettungskreuzer "Berlin" besichtigen, der an der Seebrücke festmacht.

Für Gaumenfreuden sorgen Dehoga-Betriebe der Region mit ihren umfangreichen Speisen- und Getränke-Angeboten. Mit dabei sind unter anderem das "Haus Felsenburg", das Hotel "Am Rathaus", "Witt's Gasthof" und der "Rettungsschuppen". Die Gerichte, die "Witt's Gasthof" anbietet, lassen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen: Austern, Rahmpfifferlibe mit Semmelknödeln und Schweinefilet, gebratenen Räucher-Cognac-Lachs mit Gemüsereis, Garnelen, Waffeln und – nicht zu vergessen – das berühmte Schmalzbrot.

(Quelle: Probsteier Herold v. 18.06.2014)

Impressionen vom Feuerwerk

  • Seebrueckenfest_2014_487
  • Seebrueckenfest_2014_496
  • Seebrueckenfest_2014_506
  • Seebrueckenfest_2014_511

Fotos: Sebastian Kroll

Dein Facebook-Kommentar zum Event / zur Galerie